DEGLOBAL WEB SITE - www.marcegaglia.com 
 
 
Marcegaglia-Deutschland-Dusseldorf-Stahl-Stahlprodukte-781x105


 

Antonio Marcegaglia auf der innovA: Wir sind sehr interessiert an Ast Terni

Auf der innovA, dem Innovationskongress der Stahlbranche in Brescia, hat der Vorstandsvorsitzende und Hauptgeschäftsführer Antonio Marcegaglia das Interesse der Unternehmensgruppe an einer möglichen Übernahme von Ast Terni bekundet.

Wenn das Verfahren zur möglichen Veräußerung von Ast Terni anläuft – wie wir den Äußerungen der Unternehmensleitung von ThyssenKrupp entnehmen, ist das Werk von Terni für ihre Unternehmensgruppe nicht von strategischer Bedeutung – werden wir das natürlich mit großer Aufmerksamkeit beobachten.

Wir haben einen hohen Edelstahlverbrauch und Terni ist unser Hauptzulieferer. Wir sind bei Weitem ihr wichtigster Abnehmer und führend bei Edelstahlrohren: wir verfügen über alle Eigenschaften für eine Reihe industrieller und kaufmännischer Synergien, und bei unserem Wachstumsverlauf in unserem Kerngeschäft in Italien und Europa, fühlen wir uns für diesen Wettbewerb gut aufgestellt. Momentan prüfen und überdenken wir die Angelegenheit lediglich, da es noch keinen offiziellen Ansprechpartner gibt, aber wir schließen mögliche Partnerschaften bei dieser Transaktion nicht aus. In jedem Fall möchten wir als Unternehmensgruppe natürlich eine führende Rolle spielen.“

Hier finden Sie die vollständige Rede von Antonio Marcegaglia auf der innovA.

Share on:

<< HOME
 
 
  term of use | privacy policy | cookie policy | P.IVA UE IT01477070203 |© Copyright 2019 MARFIN | credits Studio Chiesa 

MARCEGAGLIA

Besuchen Sie uns auf der Euroblech, Hannover, vom 23. bis 26. Oktober.
Bitte hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können.

MARCEGAGLIA

Vielen Dank dafür, dass Sie sich registriert haben.

Wir sehen uns auf der Euroblech.

In der Zwischenzeit sehen Sie sich doch auf unserer Webseite um und entdecken Sie unsere Produkte und Technologien.