DEGLOBAL WEB SITE - www.marcegaglia.com 
 
 
Marcegaglia-Deutschland-Dusseldorf-Stahl-Stahlprodukte-781x105


 

Das Projekt „Casa Marcegaglia“ wurde

MARCEGAGLIA GROUP

Marcegaglia, die mit 5,8 Millionen Tonnen pro Jahr in der Stahlumwandlung führende, global agierende Unternehmensgruppe, ist mit weltweit 6500 Mitarbeitern und 25 Werken tätig und produziert täglich 5500 Kilometer Edelstahl- und C-Stahl-Bauteile für über 15.000 Kunden. 2018 erreichte der Umsatz des Kerngeschäfts (95%) und der diversifizierten (5%) Aktivitäten 5,3 Milliarden Euro, mit einem Ebitda von 411 Millionen Euro (386 Millionen Euro davon durch die Kernmarke Marcegaglia Steel). 1959 von Steno Marcegaglia gegründet, hat die Gruppe ihren Hauptsitz in Gazoldo degli Ippoliti (Mantua) und wird vollständig von der gleichnamigen Familie aus Mantua geführt, mit Antonio Marcegaglia als Präsidenten und Emma Marcegaglia als Vizepräsidentin an der Spitze der Gesellschaft, deren CEO sie auch sind. Im Beisein ihres Vaters trugen beide 2013 dazu bei, eine neue und kontinuierliche Entwicklung der Gruppe zu gewährleisten und die Marktführerschaft zu festigen.

Die Gruppe ist in die zwei Hauptholdinggesellschaften Marcegaglia Steel (Kerngeschäft) und Marcegaglia Investments (diversifizierte Aktivitäten) für ihre verschiedenen Unternehmenseinheiten strukturiert und in einer Vielzahl von Industriezweigen aktiv; dies umfasst neben dem Hauptgeschäftszweig Stahl auch Bauwesen, Gebäudetechnik, Haus- und Haushaltsprodukte, Elektromechanik, Tourismus und Immobilien.

2019 startete die Marcegaglia Group einen Investitionsplan von rund 600 Millionen Euro in den nächsten fünf Jahren, um die Aktivitäten der wichtigsten Fabriken ihrer Produktionskette in Italien und Europa zu stärken.

DIE MARCEGAGLIA GROUP FEIERT DEN 60. JAHRESTAG IHRER GRÜNDUNG

Die Marcegaglia Group feiert dieses Jahr das 60-jährige Jubiläum ihrer Gründung mit einer Reihe von Initiativen und Veranstaltungen für ihre Mitarbeiter (die dazu beigetragen haben, das Unternehmen zum Erfolg zu führen und eine weltweiten Führungsrolle zu erreichen), die Stiftung Fondazione Marcegaglia Onlus (zur Ausweitung ihrer Aktivitäten im Bereich der menschlichen Solidarität in Italien und in den ärmsten Regionen der Welt) und vor allem für ihre Heimatregion und deren Community (als wichtigste Kraft und Quelle ihrer kontinuierlichen und profitablen Entwicklung).

Auf dem Territorium von Mantua, das heute zur „Welthauptstadt der Stahlumwandlung“ geworden ist, wird die Gruppe Marcegaglia ihr größtes feierliches Engagement vorhalten, um ihr durch das neue Projekt „Casa Marcegaglia“ eine wichtige innovative Realität zu widmen, das in der Lage ist, ihre historischen, künstlerischen, kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Werte zuverbessern.

CASA MARCEGAGLIA

Das „Casa Marcegaglia“ wird ein permanenter Museumsbau auf einem Areal vonvon 1300 Quadratmetern am Hauptsitz der gleichnamigen Industriegruppe in Gazoldo degli Ippoliti sein.

Dieser großartige Museumskomplex wird die Geschichte des Gründers, der Familie und des Unternehmens Marcegaglia in jeder ihrer Entwicklungsphasen entlang ihrer dynamischen Geschichte verfolgen.

Der Ausstellungsablauf wird sich in acht thematischen Etappen entfalten, die jeweils mit verschiedenen interaktiven Installationen und multifunktionalen Illustrationsräumen ausgestattet sind, und von dem baumbestandenen Arealdes Parks vor dem Haupteingang der Zentrale ausgehen, wodurch der gesamten Umgebung ein neues Landschaftsbild verliehen und hier zum Innehalten eingeladen wird, um die Vorfreude auf die verschiedenen Inhalte der Innenräume zu genießen. Am Eingang werden die Gäste von einem Segel, einer neuen Konstruktion aus Stahl und Glas mit der Installation „Buddha of Steel Life“ von Zhang Huan, und von Stationen mit ständig wechselnden Inhalten begrüßt. Im Zentrum der Struktur wird Stahl seine Form verändern und sich in Kunst und Kultur verwandeln, flankiert von einem Theater für Konferenzen, Debatten und die Projektion von beeindruckenden und emotionalen Filmen. Im Inneren wird die an Artefakten, Erinnerungen und Zeugnissen reiche Geschichte des Gründers, eines außergewöhnlichen menschlichen und unternehmerischen Abenteuers, die Produktion aller „Made in Marcegaglia“ einrahmen und erläutern, wie man die weltweit breiteste Palette an Halbveredelten und veredelten Produkten aus Stahl realisiert. Eine Akademie als hochspezialisierter Bildungsknotenpunkt für die Ausbildung der Mitarbeiter der Gruppe und eine digitale Bibliothek als ständig aktualisiertes historisches und technisches Archiv werden die letzten Etappen einer Reise durch eine unternehmerische und gemeinschaftliche Realität sein, die sich auch für die Region als wichtig erwiesen hat.

Das Projekt „Casa Marcegaglia“, das 2020 eröffnet wird, wurde vom Architekten Vittorio Longheu, Professor für Architekturdesign am Mailänder Polytechnikum, konzipiert, während das Kuratorium und die Ausstellungsentwicklung der Kunstkuratorin Elisabetta Pozzetti anvertraut ist.

 

Rinaldo Arpisella

Direktor für Kommunikation der Marcegaglia Group Institutionelle Beziehungen - Außenbeziehungen - Pressestelle

via Giovanni della Casa, 12 • 20151 Milan, MI - Italien

Telefon: +39 02 30704280 • Mobile: +39 335 8001744 • Fax: +39 02 3087421

rinaldo.arpisella@marcegaglia.com • www.marcegaglia.com

 

Alessandra Ornati

Sekretariat Marcegaglia, Kommunikationsabteilung

via Giovanni della Casa, 12 • 20151 Milan, MI - Italien

Telefon: +39 02 30704258 • Mobile: +39 331 6916970

alessandra.ornati@marcegaglia.com • www.marcegaglia.com

Share on:

<< HOME
 
 
  term of use | privacy policy | cookie policy | P.IVA UE IT01477070203 |© Copyright 2019 MARFIN | credits Studio Chiesa 

MARCEGAGLIA

Besuchen Sie uns auf der Euroblech, Hannover, vom 23. bis 26. Oktober.
Bitte hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können.

MARCEGAGLIA

Vielen Dank dafür, dass Sie sich registriert haben.

Wir sehen uns auf der Euroblech.

In der Zwischenzeit sehen Sie sich doch auf unserer Webseite um und entdecken Sie unsere Produkte und Technologien.