DEGLOBAL WEB SITE - www.marcegaglia.com 
 
 
Marcegaglia-Deutschland-Dusseldorf-Stahl-Stahlprodukte-781x105


 

Logistik „Haute Couture“: Marcegaglia wird bei „Les Trophées Excellence” SNCF 2014 ausgezeichnet

Flexibilität, Reaktionsvermögen, „Haute Couture” als kundenorientierte Logistik-Lösungen für die Kunden der Stahlindustrie in Frankreich: spezifische Merkmale, für die diesem Projekt von MARCEGAGLIA eine Auszeichnung verliehen wurde: UNE SOLUTION LOGISTIQUE FERROVIAIRE (EINE LOGISTIKLÖSUNG FÜR DIE BAHN) “HAUTE COUTURE”. Der Preis wurde anlässlich der 5. Ausgabe der LES TROPHEES EXCELLENCE SNCF für das Jahr 2014 vergeben und ist die höchste Auszeichnung der Gruppe SNCF (Frankreichs größtes Unternehmen im Bahn- und Logistikbereich mit weltweit mehr als 250.000 Beschäftigten), mit der Arbeitsteams prämiert werden, die innerhalb jeder Konzernniederlassung die besten Projekte gestaltet und entwickelt haben.

12 Kategorien, mehr als 600 vorgelegte Fallberichte und 76 Teams in der engeren Auswahl.
Das Projekt MARCEGAGLIA: UNE SOLUTION LOGISTIQUE FERROVIAIRE „HAUTE COUTURE”, an der neben Marcegaglia die Fret Autochem (Bahnfrachtunternehmen und Urheber des Projekts), Captrain Italia (Vertretung der SNCF in Italien) und das Team St. Priest (Bahnstation in Lyon) beteiligt waren, wurde im Bereich SNCF LOGISTICS mit einem Preis für Effizienz, Flexibilität und Reaktionsvermögen im Logistik- und Transport-Service von Kohlenstoffstahl-Coils im gesamten französischen Territorium ausgezeichnet.
Die Entwicklung der Strecke Ravenna-Lyon für die Belieferung mit Flachprodukten von Marcegaglia in Frankreich hat dank der Einführung von integrierten Lösungen für den Transport der Coils auf „Schiene und Straße“ in der Tat einen Relaunch des Knotenpunkts Lyon mit einem höheren Service-Niveau und größerer Flexibilität hinsichtlich der Kundenbedürfnisse ermöglicht.

Marcegaglia wurde ausnahmsweise zum Besuch des Events eingeladen (die Preisverleihung ist im Allgemeinen der Belegschaft des Konzerns SNCF vorbehalten), um die herausragende Rolle zu unterstreichen, die das Unternehmen bei dem erfolgreichen Projekt gespielt hat.

Im Jahr 2014 erreichte die Gruppe Marcegaglia mehr als 30 Standorte in Frankreich (dank des integrierten Verkehrs auf „Schiene und Straße“) und lieferte über 5.000 Kohlenstoffstahl-Coils, was einer Fracht von 60.000 Tonnen und 49 voll mit Flachstahlprodukten beladenen Zügen entspricht.

 
 
  term of use | privacy policy | cookie policy | P.IVA UE IT01477070203 |© Copyright 2018 MARFIN | credits Studio Chiesa