loading

/Rohre aus C-stahl/Kühlrohre

KÜHLROHRE

Das Spezialsortiment an Rohren aus C-Stahl für die Kältetechnikindustrie von Marcegaglia wird in den Produktionsstätten Forlì in Italien sowie in den Werken Kluczbork (Marcegaglia Poland) und Garuva (Marcegaglia do Brasil) im Ausland hergestellt. Vielseitigkeit, Wirtschaftlichkeit und hohe Korrosionsbeständigkeit sind die Hauptmerkmale der Kühlrohre aus Stahl von Marcegaglia.

PRODUKTPALETTE
Durchmesser mm Nenngewicht g/m
4,00 47
4,75 70
5 74
6 91
6,35 98
8 126

Wandstärke 0,70 mm

ANLIEFERUNGSZUSTAND
  • Toleranz des Außendurchmessers: Nennwert ±0,1 mm
  • Wandstärkentoleranz +0,05 mm / -0,10 mm
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
QUALITÄT EN 10305-3 E160 CR2 S3
OBERFLÄCHENZUSTAND Unbeschichtete Außenoberfläche, leichte ölkonservierung, Enden geschützt, zur Lagerung in zweckentsprechenden Räumen für durchschnittliche Lagerzeiten geeignet

Verzinkung mit garantierter Mindestwandstärke größer 7 µ, bzw.
50 g/m², um eine Korrosionsbeständigkeit in Salzsprühnebel gegen Rotrost von 48 Stunden zu gewährleisten, die gemäß ISO 9227 gemessen wird

REINHEIT UND FEUCHTIGKEIT DER INNENDURCHMESSER Garantierte Werte gemäß Qualitätsstandard
GARANTIERTE MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN Bruchfestigkeit (MPa)≥300

Obere Streckgrenze (MPa)≥180

Bruchreißdehnung in % bei L0=5,65 √S0 ≥ 25%

OBLIGATORISCHE PRÜFUNGEN UND KONTROLLEN
Qualitätskontrolle während des Fertigungsprozesses auf jeder Spule
AUFWEITVERSUCH Das Ende eines Rohrstücks wird mit Hilfe eines Stößels auf eine Länge von 10÷12 mm so lange aufgeweitet, bis sich der Außendurchmesser um 20 % vergrößert hat; es dürfen dabei keine sichtbaren Brüche entstehen.
BIEGEPRÜFUNG Beim Aufsetzen eines Rohrstücks auf einen 6 Mal größeren Dorn als der Außendurchmesser des Rohrs selbst dürfen keine sichtbaren Brüche oder Risse entstehen.
STAUCHVERSUCH Der Längsschnitt eines Rohrstücks von ca. 50÷60 mm Länge, welcher die Schweißnaht beinhaltet, darf nach der kompletten Abflachung zwei paralleler Oberflächen keine sichtbaren Rissstellen der Schweißnaht aufweisen.
DRUCKPRÜFUNG 100% geprüft
STANDARDVERPACKUNG
INLANDSMARKT * Die Rollen werden auf Holzpaletten (normalerweise Einwegpaletten) oder auf verzinkten Eisengestellen (normalerweise müssen diese zurückgegeben werden) geliefert und zwar mit den Windungen parallel zum Boden der Palette/des Gestells. Die eng gewickelten Windungen der Rolle werden an drei oder vier Stellen mit einem geeigneten Band zusammengehalten. Höchstgewicht jeder Palette: ca. 2.500 kg.
Das blanke Produkt wird vorsorglich mit Antioxydationsöl behandelt.
FÜR DEN EXPORT *
Die kompakten Spulen mit den blanken und mit Antioxydationsöl behandelten Rohren werden in V.C.I.-Verpackung auf Einwegpaletten mit den Windungen parallel zum Boden der Palette geliefert. Die eng gewickelten Windungen der Rolle werden an drei oder vier Stellen mit einem geeigneten Band zusammengehalten.

* Jede Palette und jede Spule ist mit einem
Kennzeichnungsschild versehen, das die komplette
Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

  • Alle Paletten sind durch Verpackung mit Karton gegen Staub geschützt
  • Spezifische Verpackungen können in Abstimmung mit den Kunden entwickelt und geliefert werden

Informationen anfordern

Name *
Email *
Objekt