DEGLOBAL WEB SITE - www.marcegaglia.com 
 
 
Marcegaglia-Deutschland-Dusseldorf-Stahl-Stahlprodukte-781x105


 

Überprüfung der Lieferkette: Neue Entwicklungen für eine Industrie 4.0

Marcegaglia zielt darauf ab, den internen Prozess, den Kundendienst - in Bezug auf Kapazität und Reaktionszeit - und den Kommunikationsprozess mit Lieferanten zu verbessern, um eine immer engere Beziehung herzustellen. Zu diesem Zweck führt das Unternehmen eine Gesamtrevision der Lieferkette durch, die die Reaktion auf den Markt weiter verbessern soll: dies ist eine bedeutende Investition im Hinblick auf Industrie 4.0.

Das wichtigste Projekt in diesem Zusammenhang ist die Bestandsaufnahme der Lieferketten-Prozesse unter dem Blickwinkel von Produktionsplanung und -steuerung, beginnend mit übergeordneter Planung bis hinunter zu Fertigungsplanung und Prozessoptimierung. Dies ist eine komplexe Umwandlung, die Marcegaglia von dem in Bezug auf Volumen als auch Umsatz größten Geschäftsbereich des Unternehmens aus beginnt, den Produkten aus C-Stahl. Das Projekt umfasst einen großen Teil des für das Unternehmen typischen Managements: Unternehmensfunktionen wie Vertrieb, Produktion, Planung und Programmierung.

Die vollständig computerisierte Lieferkette und die durch ein einheitliches Netzwerk für das Unternehmen und die Produktionsstandorte verbundene Fabrik ist die Voraussetzung für eine Neuausrichtung der Prozesse im Sinne von IoT und Industrie 4.0. Das Befolgen des Modells Industrie 4.0 eröffnet den Weg zu besseren Produkten, mehr Produktinformationen für den Kunden, mehr und besseren Informationen über Produktionszyklen, einer höheren Marktdurchdringung und Geschäftsentwicklung, sowie einer stärkeren Ergebnisorientierung. Die Optimierung der Lieferkette muss daher mit einer höheren Effizienz der Produktionszyklen und einer besseren Kenntnis der Vorgänge in der Fabrik, auf dem Markt und im Ökosystem von Marcegaglia einhergehen: Das 4.0-Modell bietet dem gesamten Unternehmen und seinen Partnern Aktivitäten und Informationen mit Modellen und Angeboten zur weitestgehenden Zusammenarbeit in Echtzeit.

Insbesondere arbeitet das Unternehmen an der Umsetzung einer Technologie, die die Ausrüstung, Sensoren und SPSs (speicherprogrammierbare Steuerungen) in der Fabrik unterstützt, um eine Datenbank aufzubauen, anhand der Informationen ordnungsgemäß standardisiert und mit der richtigen Detailtiefe gesammelt werden können.

Share on:

<< HOME
 
 
  term of use | privacy policy | cookie policy | P.IVA UE IT01477070203 |© Copyright 2019 MARFIN | credits Studio Chiesa 

MARCEGAGLIA

Besuchen Sie uns auf der Euroblech, Hannover, vom 23. bis 26. Oktober.
Bitte hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können.

MARCEGAGLIA

Vielen Dank dafür, dass Sie sich registriert haben.

Wir sehen uns auf der Euroblech.

In der Zwischenzeit sehen Sie sich doch auf unserer Webseite um und entdecken Sie unsere Produkte und Technologien.