loading

GESCHWEISSTE EDELSTAHLROHRE

rund und geformt

MEdelstahlrohre für die Lebensmittelindustrie, Rohre für Wärmeaustauscher und die Petrochemie, aber auch Edelstahl-Präzisionsrohre für Anwendungen in der Mechanik und Automobilindustrie und röhrenförmige und geformte Profile für den Stahlbau und Dekorationsgegenstände: Marcegaglia ist der weltweit größte Hersteller von geschweißten Edelstahlrohren.

Die Herstellung erfolgt in 8 Fertigungsstätten in der ganzen Welt, die das gleiche Produkt- und Kundendienst-Niveau bei einer Jahreskapazität von insgesamt 400.000 Tonnen gewährleisten.
Marcegaglia Forlì, das größte Werk der Welt für geschweißte Edelstahlrohre hat 33 Rohrwerke und arbeitet gemäß Zertifizierungen wie ISO/TS 16949 für den Automobilsektor, DVGW für Wasser- und Gasleitungen und TÜV-PED / TÜV AD-2000 für Anwendungen unter Druckbeanspruchung. Das Werk von Montechiarugolo (Parma) kommt zur Produktion von Rohren und schmalen rostfreien Bandstählen für den Stahlbau und Dekorationsgegenstände hinzu.
Das Werk von Marcegaglia Contino ist auf gezogene Stangen spezialisiert.

In der Welt die Edelstahlproduktion erstreckt sich auch auf die Werke Marcegaglia do Brasil, Marcegaglia Türkei und Marcegaglia Russland.

Die spezifischen Fertigungsnormen EN oder ASTM für die verschiedenen Sektoren umfassen:

  • Prozessrohre für den Transport von Flüssigkeiten
  • Rohre für Wärmeaustauscher (feedwater heaters) für den Energiesektor
  • Rohre für den Stahlbau und Dekorationsgegenstände
  • Rohre für mechanische Anwendungen und die Automobilindustrie

Rufen Sie im Menü rechts weitere Details und Abmessungstabellen der rostfreien Produktpalette von Marcegaglia auf.

HERSTELLUNGSSTANDARDS

TRANSPORT VON FLÜSSIGKEITEN

HERSTELLUNGSNORM HERSTELLUNGSNORM
EN 10357
EN 10217-7
(A 270)
(DIN 11850)
Rohre für den Transport
von Flüssigkeiten in der Lebensmittel- und Käsebranche
EN 10217-7
(DVGW GW541)
Rohre für den Transport
von Flüssigkeiten im Trinkwasserbereich sowie Pressfittings
EN 10217-7
EN 10312
Rohre für den Transport von Flüssigkeiten im Bereich
EN 10217-7 Rohre für den Transport von Flüssigkeiten in der Papierindustrie
EN 10217-7
(AD 2000 W2/W10)
(PED 97/23)
Rohre für den Transport von Flüssigkeiten in der chemischen Industrie
EN 10217-7
(DIN 11866)
Rohre für den Transport von Flüssigkeiten in der pharmazeutischen Industrie
EN 10217-7
(A 312 / A 778)
Rohre für den Transport von Flüssigkeiten in der Petrochemie

APPLICATIONS MÉCANIQUES

HERSTELLUNGSNORM DÉSIGNATION PRODUIT
EN 10296-2
EN 10217-7
Rohre für mechanische Anwendungen, Pumpen und Zylinder
EN 10217-7 Rohre für mechanische Anwendungen, Verbindungs-und Kurvenstücke
EN 10217-7 Rohre für mechanische Anwendungen, elektrische Widerstände

WÄRMEAUSTAUSCHER

HERSTELLUNGSNORM PRODUKTBEZEICHNUNG
ASTM A 803
A 803M – 03 ASTM A688
A 688M – 04
Ferritische Speisewasservorwärmerrohre

Austenitische Speisewasservorwärmerrohre

EN 10217-7
(ASTM A 249)
(AD 2000 W2/W10)
(PED 97/23)
Rohre für Wärmeaustauscher
EN 10296-2
EN 10217-7
Rohre für Wärmeaustauscher in Zuckerfabriken
EN 10217-7
(AD 2000 W2/W10)
Rohre für Druckbehälter
EN 10217-7 Rohre für Heizschlangen

BAUELEMENTE

HERSTELLUNGSNORM DÉSIGNATION PRODUIT
EN 10296-2
(round only)
(ASTM A554)
Rund- und Profilrohre für Bauelemente

DEKORATION

HERSTELLUNGSNORM PRODUKTBEZEICHNUNG
EN 10296-2
(round only)
(ASTM A554)
Rund- und Profilrohre zur Dekoration

AUTOMOTIVE

HERSTELLUNGSNORM DÉSIGNATION PRODUIT
EN 10296-2
(ASTM A554)
Rundrohre für den Fahrzeugbau, Entladesysteme
EN 10296-2
(ASTM A554)
Rundrohre für den Fahrzeugbau, Hydroforming
EN 10296-2
(round only)
(ASTM A554)
Rundrohre und Spezialprofile für den Fahrzeugbau, Rahmen
HAUPTSÄCHLICH VERWENDETE STAHLGÜTEN

Standardprüfungen und fakultative Prüfungen

  • Chemische Analyse
  • Mikrographische Analyse
  • Zugprobe bei Raumtemperatur bzw. bei von der Umgebung abweichenden Temperaturen
  • Stauchversuch
  • Aufweitversuch
  • Radiale Ausdehnungsprüfung
  • Biegbarkeitsprüfung
  • Elektromagnetische Dichtigkeitsprüfung
  • Zerstörungsfreie Prüfung der Schweißnähte mit Induktionsstrom
  • Maßkontrolle
  • Sichtkontrolle
  • Messung der Oberflächenrauhigkeit
  • Salzsprühnebelprüfung
  • Prüfung auf korrosive Rückstände
  • Prüfung auf interkristalline Korrosion
  • Potentiostatische Korrosionsversuche
  • Bestimmung der Korngröße
  • Kontrolle des Ferritanteils
  • Platzversuch
  • Feuchtprobe im Feuchtigkeitsschrank
  • Zeugniserstellung

Eventuelle zusätzliche Bearbeitungen

  • Wärmebehandlungen
  • Beizen
  • Bürsten außen
  • Satinierung außen und innen
  • Hochglanzpolieren außen und innen
  • Ummantelung des einzelnen Rohrs
  • Walzen/Glätten des Innendurchmessers
  • Auf Maß sägen
  • Andere Kennzeichnungen (alternativ)
  • Toleranzen nach Kundenspezifikation
  • Lage der Schweißnaht (Profilrohr)
  • Spezifische Verpackung
ANLIEFERUNGSZUSTAND
  • Maßtoleranzen gemäß der Fertigungsnormen
  • Spezielle Toleranzen auf Anfrage
  • Prüfdokumente 2.2, 3.1, 3.2 gemäß EN 10204 und entsprechend der spezifischen Angaben jeder einzelnen Norm

Informationen anfordern

Name *
Email *
Objekt