loading

/Bandstähle/Kaltgewalzter Bandstahl

KALTGEWALZTER BANDSTAHL

Marcegaglia ist Hersteller eines breiten Angebots an kaltgewalztem Bandstahl und liefert Qualitätslösungen für viele Anwendungsbereiche. Nachfolgend finden Sie das Produktsortiment, Herstellungsstandards und Lieferbedingungen.

PRODUKTPALETTE
Min-Max. Wandstärke (mm) 0.20 – 4
Min-Max. Wandstärke (mm) 8 – 1530
QUALITÄT HERSTELLUNGSNORM
DC01 LC/C290÷690
DC03 LC/C290÷590
DC04 LC/C290÷590
DC05, DC06
EN 10139
Unbeschichtetes, kaltgewalztes Schmalband aus Weichstahl zur Kaltumformung
M340-50K, M390-50K,
M450-50K, M560-50K,
M660-50K, M890-50K,
M1050-50K, M390-65K,
M450-65K, M520-65K,
M630-65K, M800-65K,
M1000-65K, M1200-65K
EN 10341
Kaltgewalzter, magnetischer Bandstahl und Bleche aus unlegiertem und legiertem
Stahl in halbfertigem Anlieferungszustand
HC220P, HC260P,
HC260LA, HC300LA,
HC340LA, HC380LA,
HC420LA, H500LA-MM,
HC180YD, HC220YD,
HC260YD
EN 10268
Kaltgewalzte Produkte aus Stahl mit hoher
Streckgrenze zum Kaltumformen
C10E, C15E, 16MnCr5, 17Cr3 EN 10132-2
Unbeschichtetes, kaltgewalztes
Schmalband aus Weichstahl zur Kaltumformung
C22E, C30E, C35E, C40E,
C45E, C50E, C55E, C60E,
25Mn4, 25CrMo4, 34CrMo4, 42CrMo4
EN 10132-3
Einsatzhärtestähle
(kaltgewalzte Bänder aus wärmebehandeltem Stahl)
Vergütungsstähle
(kaltgewalzte Bänder aus wärmebehandeltem Stahl)
C55S, C60S, C67S, C75S,
C85S, C90S, C100S, C125S,
48Si7, 56Si7, 51CrV4, 80CrV2,
75Ni8, 125Cr2, 102Cr6, 58CrV4
EN 10132-4
Stähle für Federn und andere Anwendungen
(kaltgewalzte Bänder aus wärmebehandeltem Stahl)
DC01, DC03, DC04, DC05, DC06 EN 10130
Kaltgewalzte Flachprodukte aus Stahl mit niedrigem C-Gehalt zum Tiefziehen oder Kaltbiegen
DC01LC-P Marcegaglia standard STP 0032
Stähle mit hoher
Schnittfähigkeit für Magnete
FE360 UNI 7958
Stähle für Bauelemente
RAD-1 Marcegaglia standard STP 0044
Stähle für Heizkörper
Es sind verschiedene harte Stahlgüten fürdie spezifischen Anforderungen verzinkterProdukte erhältlich Marcegaglia standard
“Full Hard“-Stähle
Auf Wunsch können auchvon den oben genanntenNormen abweichendeStahlgüten bzw. Stahlgüten gemäß Kundenspezifikation geliefert werden,einschließlich der wichtigsten,von den bedeutendsten Automobilherstellernkodifizierten Qualitäten.
OBERFLÄCHENBEDINGUNGEN GEMÄSS EN 10139
OBERFLÄCHENZU-
STÄNDE
MA (normal)
MB (verbessert)
MC (hochwertig)
OBERFLÄCHENVE-REDLUNGEN RR rau > 1,6 µm
RM normal 0,6÷1,9 µm
RC Mikrorau ≤ 0,9 µm
RL glatt ≤ 0,4 µm
RN glänzend ≤ 0,2 µm
OBERFLÄCHENBEDINGUNGEN GEMÄSS EN 10130
OBERFLÄCHENZU-STÄNDE A (normal)
B (verbessert)
OBERFLÄCHENVE-REDLUNGEN
r rau > 1,6 µm
m normal 0,6÷1,9 µm
g glatt ≤ 0,9 µm
b glänzend ≤ 0,4 µm
ANLIEFERUNGSZUSTAND
  • Toleranzen gemäß EN 10140
    (für EN 10139, EN 10268 mit Breiten ≤ 600 mm, EN 10132-2, -3, -4), EN 10131 (für EN 10268 mit Breiten > 600 mm, EN 10130), EN 10341.
  • Spezielle Toleranzen auf Wunsch
  • Prüfdokumente 2.1, 2.2, 3.1, 3.2 gemäß EN 10204 sowie laut Angaben der Spezifikationen jeder einzelnen Norm

Informationen anfordern

Name *
Email *
Objekt