loading

/Bleche/Bleche aus kaltgewalzten Coils

BLECHE AUS KALTGEWALZTEN COILS

Marcegaglia verfügt über ein breites Angebot an Blechen aus kaltgewalzten Coils, hergestellt in Übereinstimmung mit den Normen EN 10139 (kaltgewalztes unbeschichtetes Schmalband aus Weichstahl zum Kaltumformen), EN 10268 (kaltgewalzte Flacherzeugnisse aus Stahl mit hoher Streckgrenze zum Kaltumformen), EN 10130 (kaltgewalzte Flacherzeugnisse aus Stahl mit niedrigem C-Gehalt zum Kaltumformen), EN 10129 (kaltgewalzter Stahl zum Verglasen und Emaillieren).
Bleche aus kaltgewalzten Coils von Marcegaglia sind in den Formaten mit Stärken von 0,35 bis 3 mm, Breiten von 1.000 bis 1.500 mm und Längen von 200 bis 12.000 mm erhältlich.

PRODUKTPALETTE
Wandstärke (mm) Breite (mm)
1000 1250 1500
0,35
0,4
0,5
0,6
0,8
1,0
1,2
1,5
2
2,5
3
Herstellbare Länge 200 ÷ 12000 mm
QUALITÄT | HERSTELLUNGSNORM
DC01 LC/C290÷690
DC03 LC/C290÷590
DC04 LC/C290÷590
DC05, DC06
EN 10139
Unbeschichtetes, kaltgewalztes Schmalband aus Weichstahl zur Kaltumformung
HC220P, HC260P,
HC260LA, HC300LA,
HC340LA, HC380LA,
HC420LA
EN 10268
Kaltgewalzte Produkte aus Stahl mit hoher Streckgrenze zum Kaltumformen
DC01, DC03, DC04,
DC05, DC06
EN 10130
Kaltgewalzte Flachprodukte aus Stahl mit niedrigem C-Gehalt zum Tiefziehen oder Kaltbiegen
DC01EK, DC04EK EN 10209
Kaltgewalzter Stahl zum Glasieren mittels Vitrifizierung
DC06-S Marcegaglia Standard
Kaltgewalzte Flachprodukte zum Tiefziehen
DC01-RTF Marcegaglia Standard
Spannungsfreie kaltgewalzte Flachprodukte mit verbesserter Ebenheit
Auf Wunsch können auchvon den oben genannten
Normen abweichendeStahlgüten bzw. Stahlgüten gemäß Kundenspezifikation geliefert werden, einschließlich der wichtigsten, von den bedeutendsten
Automobilherstellern kodifizierten Qualitäten.
MASSTABELLE DES STANDARDLIEFERPROGRAMMS
Wandstärke (mm) Handelsmaße (mm)
1000×2000 1250×2500 1500×3000
0,4
0,5
0,6
0,7
0,8
0,9
1,0
1,5
2,0
2,5
3,0
OBERFLÄCHENBEDINGUNGEN GEMÄSS EN 10139
OBERFLÄCHENZU-STÄNDE MA (normal)
MB (verbessert)
MC (hochwertig)
OBERFLÄCHENVE-REDLUNGEN
RR rau > 1,6 µm
RM normal 0,6÷1,9 µm
RC Mikrorau ≤ 0,9 µm
RL glatt ≤ 0,4 µm
RN glänzend ≤ 0,2 µm
OBERFLÄCHENBEDINGUNGEN GEMÄSS EN 10130
OBERFLÄCHENZU-STÄNDE A (normal)
B (verbessert)
OBERFLÄCHENVE-REDLUNGEN
r rau > 1,6 µm
m normal 0,6÷1,9 µm
g glatt ≤ 0,9 µm
b glänzend ≤ 0,4 µm
ANLIEFERUNGSZUSTAND
  • Maßtoleranzen gemäß EN 10131
    (bzw. eventueller anderer Fertigungsvorschriften)
  • Spezielle Toleranzen auf Wunsch
  • Prüfdokumente 2.1, 2.2, 3.1, 3.2 gemäß EN 10204 und entsprechend der spezifischen Angaben jeder einzelnen Norm

Informationen anfordern

Name *
Email *
Objekt